Home

Das Beste an Billerbeck sind wir selbst. Dieser Leitgedanke stand und steht im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit. Vieles konnten wir in den vergangenen Jahren erreichen, ebenso viele Aufgaben liegen noch vor uns. Als Bürgermeisterin leite ich die Stadtverwaltung und habe die Aufgabe, die notwendigen Ratsbeschlüsse vorzubereiten und anschließend auch auszuführen. Im Rat der Stadt Billerbeck wurden in 60 Prozent der Fälle die viele Weichen einstimmig gestellt, sogar fast 80 Prozent der Beschlüsse wurden von der überwiegenden Mehrheit getragen. Andere Projekte wurden durch Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements gestemmt.
Zu den gemeinsamen Erfolgen seit in der jetzt zu Ende gehenden
Wahlperiode zählen zum Beispiel:
  • Gründung der Gemeinschaftsschule als Schulversuch
  • Schaffung einer unabhängigen Fachstelle Schulsozialarbeit für alle Schulen
  • Ausbau der Kindertagesbetreuung durch die Träger unserer Tageseinrichtungen
  • Schaffung eines neuen Jugendzentrums im Souterrain des Realschulgebäudes
  • Errichtung der Schulmensa mit hochwertigem Essen aus regionalen Produkten
  • Gründung der Bürgerstiftung Billerbeck
  • Entwicklung eines Leitbildes für die Billerbecker Innenstadt
  • Gründung der Bürgergenossenschaft „IB Innenstadt Billerbeck eG“ mit dem Domkontor
  • Erweiterung des Gewerbegebietes Hamern
  • Aufnahme ins Städtebauförderprogramm für zahlreiche Projekte wie Sanierung Schulhof Zum alten Hof und Aufzug für das Rathaus
  • Entwicklung des Konzeptes Lange Lesenacht
  • Bau von Bürgerradwegen
  • Gründung des Bürgerbusvereins Billerbeck
  • Haushaltskonsolidierung: Überschüsse in den Jahresrechnungen 2012 und 2013, kontinuierlicher Schuldenabbau
  • Billerbeck wird erstmals in seiner Geschichte „abundant“, hat so hohe Gewerbesteuereinnahmen, dass keine Schlüsselzuweisungen des Landes mehr fließen
  • Ausbau von Bahnhofstraße und Ludgeristraße mit Fördermitteln aus LEADER
  • Regionale Projekt „Wohnen mit (Mehr)Wert“ zur Weiterentwicklung älterer Wohngebiete
  • Vorbereitung weiterer Neubaugebiete
  • Billerbeck holt die Goldmedaille beim Wettbewerb „Unsere Stadt blüht auf“
  • Sicherung der Festplatznutzung des Multifunktionsplatzes am Alten Hof.
  • Eröffnung des rund erneuerten denkmalgeschützten Freibades
  • Bau des modernen Wohnmobilstellplatzes am Freibad
  • Eröffnung der Radbahn Münsterland auf der stillgelegten Bahntrasse
  • Erstmals Tag des Dialogs der Kulturen
  • Bürgernahe, effiziente Stadtverwaltung
Marion Dirks

Gemeinsam haben wir - trotz schwieriger Finanzen - viele Projekte verwirklichen können. Der Zusammenhalt in der Stadtgesellschaft ist dafür eine wichtige Voraussetzung. Ich gebe Impulse, bilde Netzwerke, beschaffe Informationen und erledige dann mit breiter Unterstützung die Aufgaben. Die guten Verbindungen zu vielen Menschen und Institutionen, die ich aufbauen konnte, helfen bei vielen Projekten.
Diesen erfolgreichen Weg möchte ich mit Ihnen weitergehen.